Herzlich willkommen zur Weihnachtsauktion von Ruppe und Klaus!

 

Bild 1: Ruppe Koselleck / Klaus Geigle
O.T.
2010/2018
60 x 75 cm
Ölfarbe, Teer, Knallfrösche, Pommesgabeln, Gummihandschuh und Dollarnoten auf Leinwand

Ruppe Koselleck schreibt über unser Gemeinschaftswerk:

Klaus Geigle gab mir sein gemaltes Erdstück in Öl auf Leinwand. Grün das Buschwerk in Stufen aufgehellt und abgedunkelt. Sein Bild dunkelt durch grenzschwarzes Braun hinauf zu erdigem Ocker und steigt weise auf in helles Himmelgrau, ohne das grüne Erdreich zu entspannen oder die interne Bildharmonie aufzulösen. Dennoch wunderschön das Bild – das unvollendete Grün des Buschstückes auf keilgerahmter Oberfläche. Und mit dem Bild gibt er mir den Job – es zu transformieren, es frei zu überarbeiten, denn er kam nicht weiter.

Fünf lange Monate steht die Leinwand vor meinen Augen – Tag für Tag im Büro zur Feindlichen Übernahme von BP, bis ich mich endlich traue mit rohem Öl und rauen Sitten an die Arbeit zu gehen. Ich werfe einen gelbe Handschuh über das graue Himmelsendstück (oben links) und verklebe das Ding mit heißem Klebstoff, dabei mir die Finger verbrennend. Mit grenzneongelb-grünem Klebeband rahme ich die Malerei ein und versehe das werdende Objekt mit feinen chinesischen und roten Sprengstoffen.

Teerklumpen aus Norderney und Schmierstoffe von der Deepwater Horizon Katastrophe von 2010 internationalisieren und materialisieren die Malerei von Geigle zu einem Doppelkunstwerk, dass nun zwecks Feindlicher Übernahme von BP zu ersteigern ist.

Wenn jetzt ein grüner bestens getarnter Knallforsch im Buschwerk des Geigle auf Sprengung und fortgesetzter KUNSTVERBESSERUNG wartet, so darf das nicht darüber hinwegtäuschen, dass zwei gelöcherte original Dollarnoten mit Washingtons George den aufmerksamen Betrachter durch ansteigende Wertigkeit zu korrumpieren versuchen.

Und so kam es plötzlich, dass das Bild fertig war – ich zu Klaus ging… und der nun die folgende Einstellung zu Versteigerung feilbot.

Bieten Sie mit!

Ruppe Koselleck für das Doppelkunstwerk

Die Auktion endet am Sonntag, 16.12.2018 um 19:30 Uhr!

> Weiter zur Auktion! (Sie bleiben auf dieser Seite)

——————————————————————————————————

Bild 2:
O.T.
2016
30 x 20 cm
Ölfarbe auf Holz

Regulärer Verkaufspreis: 350 Euro
Startpreis Auktion: 120 Euro
Der Erlös wird garantiert zu 100% in beste Ölfarben investiert.

Die Auktion endet am Sonntag, 16.12.2018 um 19:45 Uhr!
> Weiter zur Auktion! (Sie bleiben auf dieser Seite)

 

——————————————————————————————————

 

Bild 3:
O.T.
2016
30 x 20 cm
Ölfarbe auf Holz

Regulärer Verkaufspreis: 350 Euro
Startpreis Auktion: 120 Euro
Der Erlös wird garantiert zu 100% in Malmaterial investiert.

Die Auktion endet am Sonntag, 16.12.2018 um 19:50 Uhr!

> Weiter zur Auktion! (Sie bleiben auf dieser Seite)