26.05.2018, nocube, Münster:

Frank Bölter, Jochen Flinzer, Klaus Geigle, General Idea, Ottmar Hörl, Kirill Ivlev, Daniel Kent, Ruppe Koselleck, Martina Muck/Olaf Thomas, Mia Marfurt, Karsten Neumann, Esther Ruthenfranz, Dietmar Schmale, Timm Ulrichs, Konstantin Voit, Armin Weinbrenner

Herzliche Einladung zur Vernissage am Samstag, 

26. Mai 2018, ab 19°° Uhr: „Geschrieben steht“

Kunst mit Schrift aus der Sammlung Stephan Trescher 

Ausstellungslaufzeit: 26. Mai bis 07. Juli 2018

Sonstige Öffnungszeiten: dienstags 18:30 bis 21:30 Uhr / freitags 15:00 bis 18:00 Uhr und gerne nach Vereinbarung! Diesmal geht um eine spezielle Leidenschaft: die des Kunstsammelns. Die Lust sich mit Originalen zu umgeben, kann einen Sammler ganz schön umtreiben. Dabei ist nicht immer ein großes Vermögen von Nöten, eigentlich reichen Begeisterung und Entdeckungsfreude. Der no cube hat zu diesem Thema einen Betroffenen mit Sachverstand eingeladen: Dr. Stephan Trescher, Autor, Kurator und Sammler. Zur Ausstellungseröffnung gibt er höchstpersönlich einen Einblick in seine Leidenschaft und präsentiert aus seiner Sammlung ausgesuchte Kunstwerke.

 

 

 

November: Die Sammlung Tedden in der Galerie Münsterland, Emsdetten

 

 

—————- ———— —————–

 

Mai: Ausstellung in München:

April: Artist in Residence in Alaró, Mallorca: