The missing link (2017-2019)

   

 

Charles Darwin Variationen

Das Prinzip von Variation und Selektion angewandt auf eine Portraitserie
des berühmten Evolutionstheoretikers. Zwölf Bilder habe ich gemalt,
sechs davon wurden für den geplanten Sechserblock ausgewählt.
„Selektionsfaktor“ war am Ende weniger die Ähnlichkeit zu dem
Naturforscher, als vielmehr der Eindruck, welche Arbeit am
besten als Bild funktionierte.

      

      

 

 

 

Die hässlichsten Hunde der Welt: Ein Panoptikum menschlicher Zuchtkunst

                  

 

 

„In den Vitrinen“
(Tierpräparate in Naturkundemuseen, 2016 – 2018)

 

 

„Verkehrsinseln, Autobahnen und andere Unorte“

 

 

 

 

„Hasenplage“

 

 

 

 

Memento mori

 

 

Knochen

 

Agaven und Kakteen (2014 – 2016)

(Mediterrane) Landschaften (2012-2016)

 

Poolbilder (2014-2015)