Kommentare

— 2 Kommentare

  1. stimmt! genau das ist eventuell sogar das problem an dem foto, wenn ich es als ausgangspunkt nehmen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.